Am 5. Juni 2016 sagen 62.4 Prozent der StimmbürgerInnen nochmals JA für eine fortschrittliche Fortpflanzungsmedizin. Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützer und erwarten eine rasche Umsetzung, damit betroffene Paare möglichst bald eine optimale Behandlung erfahren dürfen.

Stimmen zur Vorlage

Komitees

Die Kampagne